Via Vivendi Köln - Autogenes Training, Progressive Muskelentspannung

Herwarthstr.22
50672 Köln
Tel.: 0221 4490 6820

info@viavivendi.de

Herwarthstr. 22 - 50672 Köln - Tel (0221) 4490 6820 / 0160 9661 0629 - info@viavivendi.de

Die vier Ohren von Schulz von Thun

Jetzt anfragen !

Was ist das Modell der vier Ohren ?

Nach dem deutschen Kommunikationswissenschaftler Friedemann Schulz von Thun hören und sprechen wir in vier verschiedenen Modi, die er als “Ohren” bezeichnet: Appell-Ohr, Sach-Ohr, Beziehungs-Ohr und Selbstoffenbarungs-Ohr.

 

Grundlage seines Modells ist die Beobachtung, dass wir uns schnell missverstehen können, wenn wir auf bestimmten “Kanälen” (Ohren) hören. Durch das Hören mit den vier Ohren kommt es oft nicht zu einer gewaltfreien und wertschätzenden Kommunikation, sondern zu Mißverständnissen und Konflikten.

 

Es kann sehr hilfreich sein zu verstehen, auf welchem Ohr man am ehesten hört, oder wie man indirekt Botschaften an andere sendet.

vier_ohren.png

Beispiele für die vier Ohren

Appell-Ohr – Wie soll der andere reagieren?

Sie sagt zu ihm: “Die Spülmaschine ist fertig gelaufen.”
Er hört: “Ich soll die Spülmaschine ausräumen.”

 

Sach-Ohr – Was ist die Information?

 

Sie sagt: “Die Spülmaschine ist fertig gelaufen.”
Er hört: “Die Spülmaschine ist fertig gelaufen.”

 

Beziehungs-Ohr – Wie stehen wir zueinander?

 

Sie sagt: “Die Spülmaschine ist fertig gelaufen.”
Er denkt: “Wie redet die eigentlich mit mir?”

 

Selbstoffenbarungs-Ohr – Was sagt die Aussage über den Sprecher?

 

Sie sagt: “Die Spülmaschine ist fertig gelaufen.”
Er denkt: “Aha, sie möchte, dass das Geschirr bald wieder an seinem Platz im Schrank steht.”

 

Wie die Aussage „Die Spülmaschine ist fertig gelaufen“ tatsächlich gemeint war, ist gar nicht klar. Vielleicht nicht einmal der Person selbst, die es gesagt hat. Hier spielen Tonfall, Gestik und Mimik auch noch eine entscheidende Rolle.

 

Für eine wertschätzende und gewaltfreie Kommunikation ist das Sach-Ohr hilfreich, also erst einmal eine Information zu hören, oder, um mit Marshall Rosenberg zu sprechen: eine Beobachtung zu machen, ohne zu interpretieren. Oder wie Schulz von Thun es ausdrückt: Über den Inhalt der Botschaft entscheidet der Empfänger. Dabei dürfen wir nicht vergessen: Die Sachebene macht nur etwa 20% einer Botschaft aus. Die restlichen 80% sind Beziehungsebene. Auch die Beziehungen untereinander müssen geklärt sein, um eine gelungene und wertschätzende Kommunikation führen zu können.

Jetzt anfragen !

Informationen:

In welcher Form wird Kommunikationstraining angeboten?

Das Training der wertschätzenden und gewaltfreien Kommunikation ist in Einzel- oder Paarsitzungen sowie in Gruppen möglich und grundsätzlich für jeden geeignet.

 

 

Gibt es Einschränkungen?

Für das Training der wertschätzenden und gewaltfreien Kommunikation gibt es keine Einschränkungen.

 

Wie hoch sind die Kosten für das Training der wertschätzenden und gewaltfreien Kommunikation?

Die nachfolgenden Kosten beziehen sich immer auf eine Sitzung mit der Dauer von 60 Minuten:

 

Einzelsitzung: 80€ / 60 Minuten

Paarsitzung: 140€ / 60 Minuten

Machen Sie jetzt den ersten Schritt

Melden Sie sich jetzt zum Training der wertschätzenden und gewaltfreien Kommunikation an.

 

Informieren Sie sich jetzt und nehmen Sie direkt Kontakt zu uns auf.